Öffentlichkeitsarbeit

Das Thema Demenz geht uns alle an!

Deshalb ist es uns ein Herzensanliegen, das Thema Demenz in die Öffentlichkeit zu bringen und Menschen, ob alt oder jung, für die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz zu sensibilisieren.

Wir bieten Schulungen an, so dass alle Menschen, die in unterschiedlichen Kontexten stehen, Unsicherheiten im Handling mit Menschen mit Demenz überwinden, so dass die Begegnung mit Menschen mit Demenz gelingen kann.

 

 

 

Unterrichtsergänzende Angebote für Schulen

Wir kommen in Ihre Schulklassen und bieten unseren Workshop an, der Schüler und Schülerinnen ab der 9 Klasse ermöglicht, einen Einblick in das Krankheitsbild Demenz zu bekommen.

Ziel des Workshops ist es, dass die Schüler und Schülerinnen ein Wissensspektrum über das Krankheitsbild Demenz bekommen und sensibel werden. Der Workshop gestaltet sich interaktiv und hat Inhalte der Selbsterfahrung und des gemeinsamen Austausches.

 

Demenzsensible Stadt

Wir bieten Schulungen für Organisationen wie Banken, Geschäfte, Ämter, Polizei, Feuerwehr, etc … an, die in die Begegnung mit Menschen mit Demenz kommen können.

Hier haben wir den Fokus auf das Handling und die Kommunikation gelegt. Wir wollen Ihnen helfen, den Kurzkontakt mit Menschen mit Demenz zu verbessern und die Begegnung zu professionalisieren.

 

 

 

Schulungen für bestimmte Berufsgruppen

Ärzte, Apotheker, Pastoren, Diakone und viele andere Berufsgruppen haben langfristigere Begegnung mit Menschen mit Demenz und müssen professionell und sensibel reagieren oder diese Menschen über einen längeren Zeitraum einfühlsam begleiten.
Das gelingt aber nur mit einem fundierten Wissen über das Krankheitsbild und einem geschulten Handling.
Hier wollen wir Ihr bereits bestehendes Wissen vertiefen und mit Ihnen konkreter ins Detail gehen, sodass Ihre berufliche Dienstleistung an den Menschen mit Demenz nachhaltig gelingt.